Abenteuer machen müde

Die Seiten stammen von vereins - un - abhängigen Katzenliebhabern.
Direkt zum Seiteninhalt

Abenteuer machen müde

www.tierschutz-lauf.de
Veröffentlicht von Autor = Jutta Junge · 16 Juni 2024
TV Hören und Sehen / Nr. 25 / 22.06. - 28.06.24
Text = Jutta Junge / Foto = Instagramm / Henrythecoloradodog
Ein Foto und seine Geschichte
Abenteuer machen müde
Pan und Baloo lieben es, mit ihren Besitzern Ausflüge zu unternehmen.
Noch lieber aber liegen sie danach gemeinsam in der Hängematte.
Denn alles hat seine Zeit.

Wie Hund und Katze .....:
We diese Redewendung hört, denkt nicht gerade an Zuneigung und tiefe Freundschaft.
Und doch kann sich genau das dahinter verbergen, wie dieses herzerwärmende Bild zeigt.
Aufgenommen wurde es von der Fotografin Cynthia Bennett nach einer mehrstündigen Wanderung
in den Rocky Mountains.
Hund Pan und Katze Baloo, die hier so einmütig in der Hängematte liegen und sich von der Anstrengung
erholen, sind kleine, vierbeinige Berühmtheiten.
In Colorado - und darüber hinaus - kennt und liebt man den Instagram - Account "henrythecoloradodog",
der Ausflüge, Wanderungen und Touren der unternehmungslustigen Vierbeiner dokumentiert.
Wobei Pan und Baloo nicht zu zweit unterwegs sind, sondern stets zu viert :
Sie begleiten ihre Besitzer Andre Sibilsky und Cynthia Bennett, zwei begeisterte Naturfans,
bei deren Outdoor - Aktivitäten.
Mit ihnen wandern, sprinten und klettern sie.
Wenn es sein muss, laufen sie auch durch tiefen Schnee oder waten durch eiskaltes Wasser,
was Pan nichts ausmacht, aber Baloo an ihre Toleranzgrenze bringt.
Und doch bleibt die Katze stets freundlich, denn sie weiß:
Nur wer sich auf den Weg macht, wird neues Land entdecken.

Außerdem hat sie einen mehr als aufmerksamen Freund an ihrer Seite :
Wenn Pan spürt, dass es für seine Katzenfreundin zu viel wird, schaut er sie von der Seite
an und wirft den Kopf zurück.
Das ist das Zeichen dafür, dass sie auf seinen Rücken springen darf und ein Stück
des Weges getragen wird.
Als Pan klein war, hat Andre manchmal beide Tiere zusammen in einen großen Rucksack
gesteckt und sie huckepack genommen.
An steilen Wegstrecken kann das sicherer sein, obwohl beide Vierbeiner überaus geschickt und
umsichtig unterwegs sind.

Wann ist die Welt am schönsten?
Am Abend.
Dann liegen alle gemeinsam im Zelt, lauschen dne Geräumen der Natur und ruhen sich aus, der seelenruhige Hund,
die verschmuste Katze und das Paar mit dem großen Herz für Tiere.

Andre und Cynthia waren schon immer große Outdoorfans.
Wie schön das Unterwegssein mit Tieren sein kann, wurde ihnen klar, als sie einen kleinen,
drei Monate alten Hund aus dem Tierheim adoptierten.
Sie tauften ihn Henry und nahmen ihn gleich in der ersten Woche mit auf eine Wanderung.
Das war der Beginn einer großen Passion.
Sie fanden es herrlich, einen Vierbeiner an ihrer Seite zu haben, der all die Wildnis - Abenteuer
mit ihnen teilte.
Irgendwann beschlossen sie, auch noch eine abenteuerlustige Katze aus dem Tierheim zu adoptieren.
So waren sie bei ihren Ausflügen schließlich zu viert, und das war das perfekte Glück für alle.
Als Henry 2023 starb, war die Trauer groß, jeder vermisste ihn auf seine Weise.

Inzwischen ist Pan - der eigentlich Pancake heißt und ebenfalls aus dem Tierheim stammt -
zu Henrys Nachfolger geworden.
Wieder zu viert, machen sie sich an fast jedem Wochenende mit Rucksack und Zelt auf den Weg in die Berge.
Pan hat schnell gelernt, was er als neuer Reiegefährte wissen muss - und Baloo hat ihn vollständig
in ihr Herz geschlossen.

Und was lernen wir:
Redewendungen sind manchmal nichts als Phrasen.
Man kann einander innig lieben - wie Hund und Katze . . . . .

      






Created with WebSite X5
Katzen / A-B-C
Zurück zum Seiteninhalt